SCHORSCH´s POWERPAGE

spiegel | wickipedia | helden | bcw | rotebrause | bohemia | schnäpchenfassbier | bierpost.com

Vorsicht
knuddelnde
Kleinkatze


Mitzubishi
Grundintention:
sich auf die Bäuche unachtsam rumsitzender Menschen zu legen.

 

Komm rein,
nimm dir´n Bier ,
such dir ´n Platz ,
und halt die Fresse -
oder verflucht sei das Volk was seinen Wirt nicht ernähren kann.

 Geschichten die das Leben schreibt:
- Ein Sommerwochenende in Rostock ( Erster Teil)
- von Drehtüren und unsichtbarmachenden Experimenten


| Serie |


Eines der WTA 2005 "Flower-Powereier", belegte in der
Kreativwertunjg den zweiten Platz,
und in der Gesamtwertung leider nur den elften.

WTA Paddeltour 2005
Radtour April 2005
Da ich mir ein Fahrrad gekauft habe, werden ab sofort alle WTA Mitglieder die sich zufällig nach Wildberg verirren, genötigt, diverse Radtouren zu unternehmen. Mal schauen wie lange das anhält...

Internorga März 2005
mir gings so richtig dreckig, da war ich doch ganz froh, über einen Platz im Strandkorb. Thiese, Anne und Büttie haben sich köstlich amüsiert - ich nächstes Jahr auch wieder.

HSV - Leverkusen 1 : 0
Wenn ich schonmal mit ins Stadion komme
denn bitte auch gewinnen.

Loto King Karl
beim Anheitzen
mehr...
Reise nach Simpelfeld
Lily hauptsache bequem

Dieses Memorandum wurde aufgrund verschiedener Vorkommnise im Winter 04/05 über die ich nicht weiter schreiben möchte, veröfentlicht.

Winterdiesel - Sinkt die Temperatur des Dieselkraftstoffs unter 22 Grad (bei Winterdiesel), kristallisiert das Paraffin aus. Die Paraffinkristalle verstopfen den Filter und der Motor stirbt aus Kraftstoffmangel ab. Oder du hast Wasser im Tank. Esso empfiehlt bei Temperaturen unter 22° C Petroleum in einer Konzentration von höchstens 5-8 % als Fließverbesserer zuzugeben. Ideal ist die Marke "FARNER 28" (die Zahl steht für die Jahre der Lagerung)sollte zu finden sein, in jeder gut sortierten Garage.

Anzeige


man sollte immer und überall
in der Lage sein, ein gepflegtes Bier zapfen zu können...

Überirdischer Teil der Wildb.org Hauptzentrale im Sommer 2004. die hier ein wenig (mit Absicht) unscheinbar wirkende Farbgestaltung der Fassade entstand unter Mitwirkung von Thiese und Schorsch. Aber auch Uwe´s zwei oder drei Farbtupfer sollen hier nicht unerwähnt bleiben, der dabei angewendete Trick, heute auch als der "Pinselraub zu Wildberg" bekannt, kann aber glücklicherweise nicht den Gesamteindruck stöhren.



Wandmalerei an der Außenseite des grünen Salon´s im Sommer 04 - bleibt leider durch die unvorteilhafte Straßenlage größtenteils unbeachtet.

Eine Kooperation von Kristina Manke und Schorsch.

Mitcubishi

Dusche
duschen wird total überbewertet...


März 2004
Öfentliche Wärme
es gibt nüschts goileres als einen funktionierender Kachelofen, als der Ofen neu aufgeaut wurde, haben wir ca. 15 kg Metalreste gefunden, (von den Eisenbeschlägenen der Einwegpaletten die wirklich gute Wärme brachten) und die Brennkammer war total zerkloppt.
Also Merke: man soll keine 4 Meter langen Balken im ganzen verbrennen, und wenn doch, dann zumindest nicht mit der Axt nachschieben
aber das sagt einem ja keiner

 

 

der Kultdoka mit Kombifunktion - wenn ich mal ein schatiges Plätzchen brauchte - kein Problem, hat mir sehr gute Dienste geleistet, auchals Wohnmobilersatz mit Bett und alles, nur die Sache mit dem "Röhrenden Hirsch Bild" wurde leider nicht verwirklicht, er läuft und läuft und läuft ... (jetzt in Armenien)

es gibt so Zeiten im Leben eines Schorsch´s da muß mann halt sein eigenes Geld drucken ...


createt with uset by brain
E-Mail an Schorsch